. .
> Start > Sponsoren

Sponsoren

VGH Stiftung

Engagement für die Region und ihre Menschen. Mit diesem Anspruch fördern wir im Geschäftsgebiet der VGH in Niedersachsen und Bremen wissenschaftliche, kulturelle und mildtätige Projekte. In der Kultur setzen wir unsere Schwerpunkte in der Denkmalpflege, in der Bildenden Kunst und Literatur. Bei allen Projekten, die wir fördern, ist uns die Vermittlung von Werten an Kinder und Jugendliche besonders wichtig.
http://www.vgh-stiftung.de
 

Niedersächsische Lottostiftung

Seit mehr als zwölf Jahren fördert die Niedersächsische Lottostiftung landesweit Projekte und Initiativen im Sinne des Gemeinwohls aus den Bereichen Kunst und Kultur, Sport, Jugendarbeit, Soziales und aus Erträgen der "Bingo! - die Umweltlotterie" auch Umwelt- und Naturschutz sowie Entwicklungszusammenarbeit.


Sparkasse Göttingen

Der Region verpflichtet. Sparkassen sind mehr als nur eine Bank. Sie fühlen sich der Region und ihrem wirtschaftlichen und kulturellen Wohlergehen verpflichtet.
http://www.spk-goettingen.de


Hans-Böckler-Stiftung

Die Hans-Böckler-Stiftung ist das Mitbestimmungs-, Forschungs- und Studienförderungswerk des DGB. Sie ist in allen ihren Aufgabenfeldern der Mitbestimmung als Gestaltungsprinzip einer demokratischen Gesellschaft verpflichtet. Sie wirbt für diese Idee, unterstützt Mandatsträger in Mitbestimmungsfunktionen und tritt für erweiterte Mitbestimmungsrechte ein.
http://www.boeckler.de/


Freundeskreis Willy-Brandt-Haus e.V.

Der Freundeskreis-Willy-Brandt-Haus e.V. bietet ein vielseitiges und anspruchsvolles Kulturprogramm mit Kunstausstellungen, Lesungen, Filmvorführungen und Konzerten im Willy-Brandt-Haus.
http://www.freundeskreis-wbh.de/

 

Agentur Medienkombinat

Das Leistungsspektrum der Agentur Medienkombinat umfasst alle Disziplinen der klassischen Werbung, Verkaufsförderung, Direktmarketing, Public Relations, Sponsoring und Design sowie die Bereiche Markenmanagement, Customer Relationship Management, Multimedia und eBusiness. Parallel dazu werden integrierte Leistungen aus dem gesamten Markt für Beratung und Dienstleistung in Kommunikation und Marketing angeboten.
http://www.onlinekombinat.de/


Friedrich-Ebert-Stiftung

Die Friedrich- Ebert- Stiftung (FES) wurde 1925 als politisches Vermächtnis des ersten demokratisch gewählten deutschen Reichspräsidenten Friedrich Ebert gegründet.

Der Sozialdemokrat Friedrich Ebert - vom einfachen Handwerker in das höchste Staatsamt aufgestiegen - regte vor dem Hintergrund eigener Erfahrungen in der politischen Auseinandersetzung die Gründung einer Stiftung mit folgenden Zielen an:

  • die politische und gesellschaftliche Bildung von Menschen aus allen Lebensbereichen im Geiste von Demokratie und Pluralismus zu fördern,
  • begabten jungen Menschen unabhängig von den materiellen Möglichkeiten der Eltern durch Stipendien den Zugang zum Hochschulstudium zu ermöglichen,
  • zur internationalen Verständigung und Zusammenarbeit beizutragen.

http://www.fes.de/


Göttinger Kulturstiftung

Die Göttinger Kulturstiftung hat gemäß ihrer Satzung die Aufgabe, Einrichtungen und Initiativen im Kulturbereich zu fördern, die ihren Sitz im Stadtgebiet von Göttingen haben. Sie leistet damit einen Beitrag zur kulturellen Vielfalt und Lebendigkeit der Kulturszene Göttingens. 
http://www.kulturstiftung-goettingen.de/


Landschaftsverband Südniedersachsen e. V.

Der Landschaftsverband Südniedersachsen ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein, dessen wichtigste Mitglieder die Landkreise und Städte in Südniedersachsen sind. Der Verband fördert und entwickelt das Kulturleben in Südniedersachsen durch Dienstleistungen (v.a. Beratung bei der Planung von Kulturprojekten), die Vergabe von Zuschüssen und eigene Projekte.
http://www.landschaftsverband.org/

Ausstellung im Alten Rathaus

Öffnungszeiten

Di bis So | 10 bis 18 Uhr | Eintritt frei

Führungen

Jeweils dienstags und donnerstags | 17 Uhr | für Gruppen auch nach Vereinbarung und telefonischer Voranmeldung: 0551/400-2485 | Eintritt frei

Aufgrund der großen Resonanz werden zusätzliche öffentliche Führungen (Eintritt frei) durch die Ausstellung angeboten:
24. Mai | ab 12.00 Uhr
31. Mai | ab 10.00 Uhr

Veranstalter

Stadt Göttingen | Fachbereich Kultur
Tel: (0551) 400 2486 | kultur@goettingen.de
www.goettingen.de

Georg-August-Universität Göttingen
www.uni-goettingen.de

Jüdische Gemeinde Göttingen e.V.
www.liberale-juden.de/cms/index.php?id=24